gratis Photovoltaikanlage

Datenschutzerklärung der Magnum Vollholzdesign GmbH

Weil wir Ihre persönlichen Daten respektieren und schützen

  1. 1. Vorwort

    Ob Sie Kunde, Vertragspartner, Interessent oder Besucher unserer Webseite sind: Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten, ebenso wie sich die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung und Ihre Rechte darstellt.

  2. 2. Personenbezogene Daten und Verarbeitungszweck

    Unser Unternehmen erhebt personenbezogene Daten, wenn betroffene Personen (Kunde, Interessent, Besucher, etc.) diese mitteilen und zwar

    • im Rahmen des Besuchs und Nutzung dieser Webseite,
    • im Rahmen einer Anfrage (auch bei unseren Vertretern) oder im Zuge einer Kontaktaufnahme durch unsere Vertreter,
    • bei einer sonstigen Kontaktaufnahme (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Anruf),
    • bei Eröffnung eines Kundenkontos.

    Die personenbezogenen Daten, die dabei erhoben werden können, sind Angaben zu Ihrer Identität: z.B. Angaben wie Name, Alter, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Telefonnummer, wirtschaftlicher Status.

    Welche weiteren Daten im Einzelnen erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen bzw. aus den Abfragen durch die Mitarbeiter unseres Unternehmens bzw. durch die selbstständigen Handelsvertreter ersichtlich. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht notwendig, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen.

    Die personenbezogenen Daten werden zu folgenden Zwecken erhoben, gespeichert und verarbeitet:

    • Anbahnung und Erfüllung von Geschäften über die Planung und Errichtung von Fertighäusern (auch in Zusammenarbeit mit selbstständigen Handelsvertretern)
    • die Erfüllung aller damit einhergehender Vorgänge wie Rechnungsstellung, Verwaltung, Buchhaltung, etc.
    • Zusendung von Informationen und Werbung

    Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten an unser Unternehmen ist für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrags erforderlich. Die Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass das Unternehmen nicht tätig werden könnte und daher keinen Vertrag abschließen könnte.

    Wir werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur zur Erfüllung der o.g. Geschäfte und nicht ohne Ihre Einwilligung.

    Die Aktualisierung der Interessenten- und Kundendaten erfolgt in erster Linie auf Grundlage direkter Rückmeldungen bzw. Änderungshinweisen durch die Interessierten und Kunden an unser Unternehmen.

  3. 3. Rechtsgrundlagen und Rechtmäßigkeit der Verarbeitung

    Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind

    • die Vertragserfüllung oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen (Beratung, Erstellung von Angeboten, etc.);
    • die Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflicht auf dem Gebiet der Gewährleistung;
    • die Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Übermittlungspflichten auf dem Gebiet des Steuer- und Abgabenwesens und des Datenschutzes;
    • die Einwilligung der betroffenen Personen (wie unten beschrieben).

    In den folgenden Fällen stützen wir uns auf ein berechtigtes Interesse:

    • bei Anbahnung von Geschäftsabschlüssen durch das Unternehmen,
    • für die hinreichende Information von Kunden über die vom Unternehmen angebotenen bzw. vermittelten Produkte und Dienstleistungen, Veranstaltungen, Aktionen etc., d.h. der Werbung. Dies umfasst auch, dass die Daten zu diesem Zweck an Auftragsverarbeiter übermittelt werden, falls dies für die Durchführung dieser oder anderer Marketingmaßnahmen, statistische Auswertungen etc. erforderlich ist,
    • für die Verarbeitung durch Auftragsverarbeiter (z.B. externe Buchhaltung),
    • zur Einholung von Bonitätsauskünften,
    • zur Verhinderung von Betrugsfällen oder rechtswidriger Nutzung der Webseite. Abgesehen von letzterem Fall werden die vom Provider automatisch erhobenen und gespeicherten Daten am Webserver (z.B. verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit) nicht ausgewertet und auch nicht einer bestimmten Person zugeordnet. Werden Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert, dies geschieht zur Verfolgung rechtswidriger Inhalte.

    In den folgenden Fällen ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung die Einwilligungserklärung der betroffenen Person:

    • Bei Anmeldung bzw. Zustimmung zum Erhalt eines Newsletters/ Katalogs und sonstiger Werbung stimmt die betroffene Person zu, dass die hierfür erforderlichen oder gesondert von der betroffenen Person mitgeteilten Daten zur regelmäßigen Zusendung von Newslettern und sonstiger Werbung verwendet werden.
    • Bei der Veröffentlichung von Postings auf der Facebook-Seite des Unternehmens stimmt die betroffene Person zu, dass die Postings durch das Unternehmen, z.B. auf einer sogenannten „Social Wall“ veröffentlicht werden dürfen.
    • Die Aufnahme in eine Teilnehmerliste bei Veranstaltungen und Präsentationen nebst deren Aushändigung an die Teilnehmer und die weitere Verarbeitung der darin angegebenen Daten stützt sich ebenso auf die darin liegende Einwilligung der betreffenden Personen.
    • Bei Zustimmung für die Aufnahme in die Referenzliste unseres Unternehmens, stimmt die betroffene Person zu, dass die Adresse zur Weitergabe an ausgewählte Interessenten verwendet werden kann.
    • Bei Zustimmung für eine Fotoerlaubnis, stimmt die betroffene Person zu, dass Aufnahmen des fertigen Hauses für die eigene Homepage, Firmenkatalog oder Werbeanzeigen in diversen Printmedien verwendet werden kann.

    Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unter Punkt 11 beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden. Ist die Anmeldung online möglich, z.B. durch Anklicken der betreffenden Checkbox („Kästchen“), ist der Widerruf ebenso über die genannte Kontaktmöglichkeit einfach möglich.

    Durch einen Widerruf wird die bis dahin erfolgte Verarbeitung nicht unzulässig (keine Rückwirkung des Widerrufs).

    Soweit die Verarbeitung auf das berechtigte Interesse des Unternehmens gestützt wird (siehe oben), steht der betroffenen Person diesbezüglich das Recht auf Widerspruch nach Art 21 DSGVO zu. Dazu verweisen wir auf die gesonderte Aufklärung unter Punkt 10.

  4. 4. Empfänger der Daten

    Eine Offenlegung der personenbezogenen Daten der betroffenen Person an andere Empfänger als dem Unternehmen (also an andere natürliche oder juristische Personen, Behörden, Einrichtungen oder andere Stellen) erfolgt grundsätzlich nicht (siehe aber dazu die Hinweise unter den Punkten: 6,7,8). Davon ausgenommen sind

    • allfällig bestellte selbstständige Handelsagenten (zur Kontaktaufnahme mit dem Interessenten und dessen Beratung);
    • von der betroffenen Person allfällig genannte Dritte (z.B. Architekt oder Professionisten);
    • Schlichtungsstelle des Österreichischen Fertighausverbandes
    • Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder nach österreichischem Recht möglicherweise personenbezogene Daten erhalten; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden hat im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften zu erfolgen;
    • Auftragsverarbeiter, die die personenbezogenen Daten im Auftrag unseres Unternehmens verarbeiten (z.B: eigene Professionisten und Partnerfirmen, Druckereien, das mit der Abwicklung der Zahlung beauftragte Kreditinstitut), sofern diese Daten zur Erfüllung der jeweiligen Leistung benötigt werden.
  5. 5. Dauer der Datenspeicherung

    Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert,

    • bis sie für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind;
    • solange die Speicherung gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, fortlaufender Gewährleistungsfristen, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen des Unternehmens erforderlich ist;
    • im Fall einer Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung solange, bis die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft und keine andere Rechtsgrundlage für eine weitere Verarbeitung vorliegt (DSGVO: Art. 17, Abs. 1, b).
  6. 6. Cookies

    Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch beim Besuch dieser Webseite auf Ihrem Computer gespeichert werden, um das Navigieren auf der Webseite zu unterstützen, sowie unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Der Inhalt der sogenannten permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP- Adresse, etc. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über das Nutzerverhalten findet nicht statt.

    Sie können die Verwendung bzw. Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer durch eine entsprechende Einstellung des Browsers deaktivieren oder auf bestimmte Webseiten beschränken. Der Browser kann auch so eingestellt werden, dass er den Nutzer benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Cookies können jederzeit von der Festplatte des Computers gelöscht werden. Dies kann jedoch dazu führen, dass unsere Webseite nur eingeschränkt genützt werden kann.

  7. 7. Google Analytics

    Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“ (sh. Pkt. 6). Unser Unternehmen stützt sich auf ein überwiegend berechtigtes Interesse, kosteneffizient und einfach eine Webseiten- Zugriffsstatistik zu erstellen. (Art. 6, Abs. 1 f).

    Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle einer Aktivierung der IP- Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP- Adresse von Google jedoch innerhalb der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA überragen und dort gekürzt.

    Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite auszuwerten um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP- Adresse wird aber nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser- Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich nutzen können. Darüber hinaus kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. der IP- Adresse) an Google, sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern werden, indem unter dem folgenden Link das Browser- Plugin heruntergeladen und installiert wird: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie
    unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw.
    unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

  8. 8. Google Maps

    Unsere Webseite benutzt Google Maps API. Dieser Kartendienst ist ein Service der Google Inc., zur Darstellung der interaktiven Karte. Dadurch werden Informationen (inkl. Ihrer IP- Adresse) durch Nutzung dieser Webseite an Google, Inc. In den USA übertragen und dort gespeichert. Die Datenübertragung erfolgt unabhängig davon, ob bei Google ein Nutzerkonto besteht, über das der User eingeloggt ist, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn der Nutzer eingeloggt ist, werden diese Daten direkt dem Konto zugeordnet.

    Wenn diese Zuordnung zum Profil nicht gewünscht ist, muss sich der Nutzer vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google, Inc. speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Dem Nutzer steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei man sich zur Ausübung dessen an Google Inc. wenden muss.

    Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google, Inc. sind auf www.google.at/intl/de/policies/privacy/ vorhanden. Mit Nutzung des Google Maps- Dienstes erklärt sich der Nutzer mit der Datenverarbeitung durch Google, Inc. einverstanden. Eine Verarbeitung der betroffenen Daten durch den Verantwortlichen findet nicht statt.

  9. 9. Sicherheit

    Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet.

    Ein Datenschutzbeauftragter ist im Unternehmen nicht bestellt.

    Wir behalten uns das Recht vor unsere Datenschutzmaßnahmen zu ändern, wenn dies aufgrund der technischen Entwicklung erforderlich wird. In den Fällen wird dann auch die Datenschutzerklärung angepasst. Bitte beachten Sie die jeweils aktuelle Version.

  10. 10. Ihre Rechte

    Sie haben jederzeit das Recht von dem Verantwortlichen - bei Nachweis der Identität- eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie weiter ein Recht

    • auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten,
    • auf Berichtigung bei unrichtigen personenbezogenen Daten,

    Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten, wenn

    • die Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind,
    • unrechtmäßig verarbeitet wurden,
    • Sie die Einwilligung widerrufen.

    Das Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten steht jedoch nicht zu, soweit eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind.

    Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, wenn

    • die Richtigkeit Ihrer der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird,
    • die Verarbeitung nicht rechtmäßig ist,
    • Widerspruch eingelegt wurde, aber noch strittig ist, ob ein Recht auf Löschung besteht.

    Sie haben das Recht, personenbezogenen Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten. (Recht auf Datenübertragbarkeit)

    Sie haben das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

    Da die Verarbeitung auf das berechtigte Interesse des Unternehmens gestützt ist, steht Ihnen das Recht auf Widerspruch zu. Das gilt nur wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Hierfür müssen Sie uns Ihre persönlichen Gründe darlegen, warum eine weitere Verarbeitung der Daten über Ihre Person unzumutbar ist. Es sei denn, wir können Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Sie haben zudem das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung. Sie können auch nur die Verarbeitung einzelner Kategorien der betreffenden Daten widersprechen (z.B. Verwendung Ihrer Email für Werbezwecke).

  11. 11. Kontaktdaten

    MAGNUM vollholzdesign GmbH
    Fertighauspark Blaue Lagune 66
    T: + 43 2236 677 099
    F: + 43 2236 677 099-50
    Email: datenschutz@vollholzdesign.at


Stand 06.11.2018

Facebook